les canards : offizielle Webseite des  Fussballvereins von Eynatten - footeo

2. Hallenturnier der Saison als Formation DeBe United: 3 Unentschieden und 1 Sieg bedeuten Platz 3

25. Januar 2016 - 00:31

3 Unentschieden und 1 Sieg bedeuten Platz 3 beim Turnier in Setterich 

Beim ersten gemeinsamen Hallenturnier als DeBe United im Jahr 2016 spielten wir gegen FC Beggendorf- Loverich, FC Kerkrade West, FC Bonn- Endenich und SC Setterich

Vornehmlich waren unser Gegner aus dem Jahrgang 2005. Natürlich waren wir nach einer so langen Zeit noch nicht wieder im Rhythmus. Zumal waren dieses mal mit Paul, Giacomo und Zachery wieder 3 neue Jungs mit dabei.

DeBe United - FC Beggendorf- Loverich 1:1

Ein Kaltstart nach Maß, denn nach 6 sec. lagen wir mit 0:1 zurück durch ein Mißverständnis zwischen Robin und Keeper Gabriel. Wir schüttelten uns aber durch und machten verdient das 1:1 durch Vincent. Wir waren spielerisch sicher besser konnten aber den Siegtreffer nicht mehr markieren.

DeBe United - FC Kerkrade  West  0:0

Ohne Pause ging es dann direkt gegen die körperlich robusten Jungs aus Holland. Wir spielten auch hier prima mit. Chancen gab es hüben wir drüben. Vincent hielt den Kasten sauber und Zachery, Jurek und Giacomo scheiterten vorne. Gabriel, Flynn und Paul machten defensiv einen prima Job.

DeBe United - FC Bonn- Endenich 0:0

Im dritten Spiel entschied sich für uns der Turniersieg, denn Bonn- Endenich hatte die beiden ersten Spiele gewonnen und wir mussten einen Sieg einfahren, um noch im Rennen zu bleiben. Auch hier waren wir kämpferisch gut im Spiel.Paul wechselte ins Tor und wir hatten einige Chancen vorne. Es sollte aber nicht sein und wir trennten uns im dritten Spiel zum dritten Mal unentschieden. Somit war bei nun 3 Punkten Bonn- Endenich mit nun 7 Punkten nicht mehr einzuholen.

DeBe United -  SC Setterich 1:0

Im letzten Spiel ging es gegen den Gastgeber, der bis dato 2 Spiele verloren hatte. Wir waren überlegen und es war Jurek, der nach schönem Zuspiel das 1:0 schoß. Wir hatten weiter prima Chancen spielten aber zu eigensinnig so daß das Ergebnis knapp blieb. Setterich hatte aber nicht wirklich eine Chance, wenn räumten Gabriel und Flynn hinten auf und Paul war auch im Tor ohne Fehler.

So waren wir auf die anderen Ergebnisse angewiesen. Dadurch, daß Kerkrade West in letzter Sekunde mit 1:0 gegen Bonn- Endenich gewann rutschten wir von Platz 2 auf 3 und Kerkrade gewann mit das Turnier.

Es waren nach der langen Zeit natürlich noch viele Automatismen zu erarbeiten, aber gegen durchweg 2005er Jahrgänge konnten wir und körperlich beweisen.

Ein gelungener Auftritt mit ein wenig Pech in der Endabrechnung, alles in allem aber trotz der späten Startzeit an einem Sonntag. 

 

Kader:

Paul, Gabriel, Vincent, Robin, Giacomo, Flynn, Jurek, Zachery

Staff:

Markus, Udo

 

Kommentare